Redirects bei neuen URLs: kleine Fehler, große Wirkung

seo_basics_fuer_relaunchOk, so groß waren die Wirkungen, bzw. Folgen nun erstmal nicht, da der Fehler noch innerhalb eines großen Umbruchs auffiel und behoben werden konnte. Wäre dem nicht so, würden die Folgen garantiert größer ausfallen. Worum geht es?

Großer Shop-Relaunch bei TONERDUMPING, inklusive neuer URL-Struktur

Saubere, sprechende URLs sind heute so selbstverständlich geworden, dass man gerne mal vergisst, wie das früher aussah. Das irgendwo unter all den individuellen Modifikationen noch im Shop von TONERDUMPING versteckte OSCommerce zum Beispiel, produzierte ursprünglich nette URLs mit Parametern höchster Merkfähigkeit.

Beispiel: https://demo.oscommerce.com/product_info.php?products_id=28&osCsid=of23evlmgpqrc1e71unb0dmp51

Damit ist heute nicht nur aus SEO-Sicht kein Blumentopf mehr zu gewinnen, es wirkt in Zeiten sauberer, lesbarer URLs auf weniger technikaffine Nutzer auch schnell unseriös und wenig vertrauenerweckend. Verständlich, denn wer keine Kenntnis des technischen Hintergrunds dieser Parameter hat, der fragt sich natürlich, was sich hinter diesem kryptischen Code verbirgt, und ob da alles mit rechten Dingen zugeht. Womöglich tauchen gleich Scully und Mulder auf, weil man unbewusst eine Einladung zum Picknick an die Bewohner des Planeten X³51-E versendet hat. Oder aber Edward Snowden kommt zum Frühstück, um einem zu erklären, dass man mit dieser URL gerade seine persönliche Krankengeschichte an die NSA übermittelt hat.

Die neue URL-Struktur bei TONERDUMPING – sauber und lesbar

Im Onlineshop meines Arbeitgebers war vor einigen Jahren – vor meiner Zeit dort – bereits eine Anpassung erfolgt, und einigermaßen saubere URLs eingeführt worden. Allerdings immer noch mit einer Reihe Parameter, die einfach angehängt wurden.

Beispiel: https://www.toner-dumping.de/canon-pixma-ip-canon-pixma-ip1600-c-2_204_1764_3402.html

Das war zwar schon bedeutend besser, als die standardmäßig von OSCommerce vorgesehenen URLs, aber eben auch nur suboptimal. Daher war ein wichtiges Thema beim Shop-Relaunch die Realisierung sauberer URLs, die kürzer, SE-optimiert und vertrauenweckend clean sind. Auf die Details der technischen Umsetzung will ich nun gar nicht eingehen – Eigenentwicklung, Betriebsgeheimnis mit überragender Performance 😉  . o O (hier stinkts nach Eigenlob) -, aber auf jeden Fall sehen die neuen URLs nochmal ein gutes Stück besser aus.

Beispiel: https://www.toner-dumping.de/canon/canon-pixma-ip/canon-pixma-ip1600

Gerade wenn es um die Hersteller geht, z.B. also wenn jemand nach HP-Druckerpatronen sucht, macht sich eine saubere URL wie https://www.toner-dumping.de/hp natürlich besser, als irgendwelche kryptischen Zeichenfolgen.

Alte URLs umleiten – aber richtig!

Nun schwirren noch tausende Links nach altem Schema durchs Web, und diese galt und gilt es natürlich sauber umzuleiten. Auch hier will ich nicht auf technische Details eingehen, nur soviel, für die technisch sachkundigen: header() wurde genutzt. Dabei wurde allerdings etwas wichtiges vergessen. Die URLs werden zwar korrekt umgeleitet, als Statuscode wird jedoch 302 (found – temporary redirect) übergeben. Das bedeutet: die URL wird zwar vorübergehend umgeleitet, die URL bleibt jedoch gültig. Ist natürlich Unsinn, denn zu unserer alten URL-Struktur werden wir wohl kaum zurückkehren.

Dauerhaft neue URLs? Dann immer eine 301 Weiterleitung

Der korrekte, sinnvolle und einzig richtige HTTP-Statuscode der in unserem Fall übergeben werden sollte ist 301 – moved permanently. Nur so signalisiert man Google und Co – wer auch immer diese ominösen anderen Suchmaschinen sein mögen… -, dass man die Seite dauerhaft unter einer neuen URL findet, und eben diese auch zu nutzen ist. Die Lösung in diesem Fall war eine simple Ergänzung des Codes: header(“HTTP/1.1 301 Moved Permanently”); – fertig!

Hervorragende Umzugs-Checkliste bei Sistrix

Die SEO-Profis von Sistrix – ja, auch wir nutzen deren geniale Toolbox – haben in ihrer Artikelreihe zum Thema SEO-Basics einen Artikel zum Thema Website-Relaunch nie ohne Weiterleitungen online. Lesenswert!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *